Premiere Die Vier in Sevilla

Das neue Opernprojekt Fantastic Opera feiert mit dem Stück „Die Vier in Sevilla“ am 19. Mai 2018 PREMIERE in den Neuen Kammerspielen in Kleinmachnow Am Samstag, den 19. Mai 2018 feiert um 20 Uhr in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow das Stück „Die Vier in Sevilla“ (Emotionale Verwirrungen aus Oper und Operette) seine feierliche Premiere. 2 Paare, 1 Pianist – von Midlife-Crisis, Liebeskummer, Euphorie, Verzweiflung und jeder Menge Rioja hin- und hergerissen, kämpfen sie sich tapfer durch den menschlichen Wahnsinn. Es hätte alles so schön sein können … wären da nicht die Hormone, die einem einen Strich durch die, zwar etwas langweilig gewordene, aber doch gemütliche Ehe machen. Oder die Spielsucht, Read More …

Oper direkt erleben mit Fantastic Opera

Ein neues Projekt mit dem schönen Namen „Fantastic Opera“ wurde in Kleinmachnow bei Berlin aus der Taufe gehoben. Zwei Sopranistinnen, ein Tenor sowie ein Bariton und dazu ein Pianist, mehr braucht es eigentlich nicht, um die schönsten Arien, Duette und Quartette aus Oper und Operette zu präsentieren. Den Rahmen hierfür bildet eine kleine Geschichte um zwei Paare., Daraus ist eine Szenenfolge entstanden, die, thematisch leicht verständlich, von Lied zu Lied führt. Aber warum das alles? Nun, gerade Jugendliche und junge Menschen haben heute ein eher gespaltenes Verhältnis zur Oper. Da hört man Begriffe wie „uncool“, unmodern oder „ist nicht mein Geschmack“. Genau da setzt das Konzept an. Wir wollen mit Read More …